WELT &
REALITÄT.

... die Erde als 510 Millionen km² große Spielwelt, Millionen von unterschiedlichen Bauwerken,
basierend auf realen Daten & Werten
Welt & Realität.

Playfield.Earth wird die umfassendste und vielseitigste spielbare Version der gesamten Erde, wie wir sie heute kennen.
Basis der PFE-Welt sind OpenData Quellen wie Openstreetmap, Daten aus Forschungsprogrammen und von öffentlichen Institutionen. Diese Daten aggregieren wir und wandeln sie so um (Parsing), dass sie in den entsprechenden Areas (Tiles) der PFE-Gameplays, inkl. KI, Eigenschaften von Content, usw., funktionieren.
So können wir z.B. ganze Städte aus geografischen, demografischen, wirtschaftlichen und politischen Daten generieren. Gebäude, Fahrzeuge und Bäume, werden automatisch lokalspezifisch gestaltet und der entsprechenden Area zugeordnet. Wetter, Naturgewalten, politische und wirtschaftliche Ereignisse finden dann in PFE statt, wenn sie auch in der Realität dort stattfinden.
Für Gameplays die besonders viele Areas nutzen (z.B. Drive & Fly Gameplays), wird durch Culling, ein nahtloser Übergang von einer Area zur anderen, möglich sein.


Wetter / Jahreszeiten / Naturgewalten / Atmosphäre

Intelligente Simulation von Ressourcenverbrauch, Gesellschaft, Wirtschaft, Verkehr, Personenströmen, Wetter, usw.
Reale Daten, Werte & Statistiken, die in den einzelnen Gameplays miteinander zusammenarbeiten
Lokal-spezifisches Design von Landschaften, Flora, Gebäuden, Infrastruktur, Beleuchtung, Beschilderung, Läden, Fahrzeugen, usw.

Wir werden permanent neue Areas generieren. Der Großteil der Welt wird jedoch durch die User selbst erstellt und eingebracht werden. Diese bekommen für ihre Mühe interessante Boni und können dadurch sogar Geld verdienen.

FAQ - Welt & Realität

Wie unterschiedlich werden Regionen und urbane Räume in PFE sein?

Gebiete und Regionen werden sich auf vielseitige Art und Weise voneinander unterscheiden. So wird man die süditalienische Provinz genau so gut erkennen, wie Nordfriesland, amerikanische Ostküsten-Metropolen, oder russische Satellitenstädte.
Reale geografie Gegebenheiten, Wetter, Landschaften, Infastruktur, Fahrzeuge, Beschilderung, Beleuchung, uvm., sind hier die Ansätze, die beim Generieren einer Area, benachtet werden.
Weiterhin ist es z.B. nahezu ausgeschlossen, dass Gebäude in ihrer Struktur, Höhe, Fassade und ihren Details, mehrfach vorkommen (außer es sind baugleiche Gebäude).

Die ganze Welt nachbauen, ist das nicht utopisch?

Dass wir mit mit PFE sehr ambitionierte Pläne haben, ist uns auf jeden Fall bewusst. Daher haben aber eine Strategie aus Crowdsourcing und Technologie entwickelt, welches vor den Ausbau der Welt, einfacher und effizienter macht.
Die Welt von PFE ist in sogenannte Tiles unterteilt, die nach und nach, auf Basis angepasster design- und programmiertechnischer Prozesse, generiert werden. Das Generieren der PFE Welt, wird durch uns, aber vorwiegend mit Hilfe der User und Entwicklungspartner, realisiert (die Boni, oder sogar Bezahlungen für ihre Aufwände erhalten). Wir sourcen diesen Prozess quasi aus.
Wir fangen natürlich an einem festen Punkt der Erde an, um möglichst viele spezifische Aspekte der einzelnen Regionen, beachten zu können.

Welche Gebiete der Erde, werden zuerst verfügbar sein?

Unser erster Fokus für die erste spielbare Version von PFE, liegt auf die der DACH-Region.
In der nächsten Stufen werden dann Europa und Nordamerika folgen. Die weiteren Planungen richten sich nach Nachfrage aus der Community.

Wie unterschiedlich werden Gebäude sein?

Nahezu jedes Gebäude in PFE wird individuelle Formen, Höhe und Texturen haben.
Gebäudetexturen werden per Zufall, gemäß regionalen Baustil, Baumaterial, Gebäudenutzung, Fenster- und Türformen, generiert.

Wie wird die Welt von PFE aussehen?

Wir arbeiten derzeit noch am finalen Grafikkonzept von PFE. Realismus und Vielfalt stehen dabei für uns im Mittelpunkt und auch Performance und realisierbare Umsetzbarkeit (technische, personelle und finanzielle Ressourcen).
Einige Konzeptgrafiken und -Screenshots, kannst Du auf den verschiedenen Unterseiten hier auf der Infopage ansehen.
Weitere Informationen findest Du in den einzelnen Gameplays,

Dev phase: A | Dev time: -- months | Funding goal: -,- EUR

Status: Graphics / UX

Status: Worldbuilding

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.